Sonnenseite Newsletter 01. September 2018

Newsletter 01.09.2018

 

FRANZ ALT

 

 

Franz Alt: TV Comeback

AUTOFAHREN IST HEILBAR - Autos raus aus den STÄDTEN | Transparenz TV: LIVE TV-Sendung - Montag, 3. September 2018, um 20:30 Uhr im K-Salon, Bergmannstrasse 54 (Nahe U-Südstern) - 10961 Berlin | Kostenlose Platzreservierung Weiterlesen »

 

 

Wann werden Spitzenpolitiker lernfähig?

Angela Merkel hatte noch im Herbst 2010 auf Druck der Atomlobby die Laufzeiten für deutsche Atomkraftwerke verlängert. Dann passierte im März 2011 Fukushima und Merkel organisierte den Atomausstieg. Auch mit Rücksicht auf den Wählerwillen. Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

 

Was lernen wir aus diesem Hitze-Sommer?

Wälder brennen, Felder verdorren, Bäume und Wiesen trocknen aus. Das noch „ewige Eis“ am Nordpol und Südpol, in Grönland und Alaska schmilzt schneller als je zuvor in den letzten 800.000 Jahren. Am Ende dieses Jahrhunderts gibt es in den Alpen vielleicht noch einen einzigen Gletscher. Von Franz Alt Weiterlesen »

 

 

"Lust auf Zukunft" - Eine Rezension

Zum seinem 80’ten Geburtstag hat sich Franz Alt selbst ein Buch geschenkt. Es sind jedoch keine Memoiren, auch wenn er darin immer wieder auf Erfahrungen und Begegnungen zurückgreift. Von Matthias Hüttmann Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

Kommt das Ende der Zeitumstellung?

Nachdem das Ergebnis der Konsultation geleakt ist, hoffen Gegner auf eine Abschaffung vor der Europawahl. Weiterlesen »

 

 

Klimapolitik „zeit–gerecht“ gestalten

Nur wenn Klimapolitik gerecht gestaltet wird, kann sie auch erfolgreich sein. Voraussetzung dafür ist, dass die Dringlichkeit des Klimaschutzes ernst genommen wird und die Interessen der Betroffenen – als potenziell Geschädigte von Klimaänderungen sowie als Betroffene des notwendigen Strukturwandels für den Klimaschutz – gleichermaßen berücksichtigt werden. Weiterlesen »

 

 

Studie zu Ernteverlusten durch Klimawandel

Der Klimawandel lässt Insektenpopulationen in vielen Regionen der Welt wachsen – und hungriger werden. Das kann zu enormen Ernteausfällen führen. US-Forscher haben berechnet, mit welchen Einbußen Bauern mit jedem Grad zusätzlicher Erderwärmung zu rechnen haben. Weiterlesen »

 

 

Ausgetrocknete Alpen

Einer der trockensten und heissesten Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen liegt hinter uns. Ausgerechnet den sonst so wasserreichen Alpen setzte anhaltende Dürre zu. Weiterlesen »

 

 

Mehr Pflanzen und weniger Schnee in großer Höhe in den französischen Alpen

Satelliten-Aufnahmen über einen Zeitraum von 30 Jahren zeigen, dass ein französischer Nationalpark in den Alpen mit mehr Vegetation grüner geworden ist, und wie die Schneedecke unter einem sich ändernden Klima verschwindet. Weiterlesen »

 

 

Erneuerbare Energien - Ohne heiße Luft

Wie viel Energie verbrauchen wir täglich? Können wir allein mit erneuerbarer Energie unseren Lebensstil beibehalten? Gibt es erneuerbare Energiequellen, die wir noch gar nicht nutzen? Weiterlesen »

 

 

Erdgas ist klimaschädlicher als Kohle

Es ist eine groteske Situation. In der Wissenschaft geht man seit Jahren mehrheitlich davon aus, dass Erdgas alles andere als klimafreundlich ist, während bei Politik und Energieunternehmen das Mantra vom idealen Partner für die Erneuerbaren Energie und von der harmlosen Brückentechnologie gepflegt wird. Von Klaus Oberzig Weiterlesen »

 

 

Am 1. September startet der Fahrradklima-Test des ADFC

Radfahren in deutschen Städten ist eine Katastrophe!? Befragung startet am 01. September 2018. Weiterlesen »

 

 

Neuer Nissan Leaf ist meistverkauftes Elektroauto Europas

Mehr als 18.000 Neuzulassungen von Jänner bis Juni 2018 - Mehr als 37.000 Bestellungen. Weiterlesen »

 

 

Smog reduziert Produktion von Solarstrom

Laut aktuellen Berechnungen des MIT liegen die Kosten bei hunderten Mio. Dollar pro Jahr. Weiterlesen »

 

 

Dürre betraf rund 90 Prozent der Fläche Deutschlands

CEDIM des KIT zieht erste Bilanz der Hitzewelle 2018 – Vier-Monats-Zeitraum April bis Juli war der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen – Folgen für Landwirtschaft und Verkehr. Weiterlesen »

 

 

Wassernotstand im Supermarkt

Der Lebensmitteleinzelhandel und sein Umgang mit einer knapper werdenden Ressource Weiterlesen »

 

 

CO₂-Wert steigt, Nährwert sinkt

Mehr Kohlendioxid in der Luft regt das Pflanzenwachstum an – solche Studien haben Gegner von Klimapolitik und Energiewende stets dankbar aufgenommen. Nun zeigt eine Harvard-Studie, dass die steigende CO2-Konzentration den Nährstoffgehalt hunderter Nahrungspflanzen verringern wird. Weiterlesen »

 

 

Besitzer von Solarspeichern fahren auf Elektromobilität ab

Ein vielversprechender Zusammenhang zwischen Batteriespeicherbesitzer und dem Kauf eines Elektroautos legt nahe, dass PV-Anlagenbesitzer mit Batteriespeicher zur Gruppe der Early Adopter für Elektrofahrzeuge zählen. Weiterlesen »

 

 

Zweifamilienhaus in Lörrach ist seit 30 Jahren unabhängig vom Stromnetz

Mit ausgefeilten technischen Details kann die Energiewende dezentral und wirtschaftlich gelingen. Weiterlesen »

 

 

Antireflex-Beschichtung steigert den Ertrag von Photovoltaik-Anlagen

Der Multitechnologiekonzern 3M hat eine Flüssigkeit zur nachträglichen Entspiegelung von Glasflächen entwickelt, die den Lichteinfall in Gewächshäuser und Solaranlagen steigert und so die Erträge deutlich erhöht. Weiterlesen »

 

 

Ein Feuergürtel umzieht die Erde

Eine Nasa-Satellitenaufnahme zeigt, wie erstaunlich weit verbreitet Feuer vor allem auf der Südhälfte des Planeten wüten. Weiterlesen »

 

 

Schmelze folgt auf Schmelze

Wissenschaftler zeigen, wie warmes Ozeanwasser in der letzten Eiszeit Gletscher abschmolz – eine ähnliche Situation könnte sich in der Antarktis wiederholen. Weiterlesen »

 

 

Rätsel des schneeweißen Bachs erklärt

Ein Abschnitt eines Bergbachs im Engadin ist weiss gefärbt. Die Untersuchungen ergaben, dass kleine Aluminium-Flocken dem Wasser seine Farbe verleihen. Die Flocken entziehen dem Bach auch umweltschädliches Arsen. Weiterlesen »

 

 

Schweiz: Zubau der erneuerbaren Energien verdreifachen!

Die Schweizerische Vereinigung für Sonnenenergie SSES fordert, den Zubau an erneuerbaren Energien jetzt deutlich zu beschleunigen und seitens des Bundes die notwendigen Mittel bereitzustellen. Weiterlesen »

 

 

Jahrhundertflut in Kerala

Hunderttausende müssen ihre Häuser verlassen - Flutopfer brauchen dringend unsere Hilfe! Weiterlesen »

 

 

Meilenstein der Energiewende: 100.000ster Solarstromspeicher installiert

Deutschland erreicht wichtigen Meilenstein der Energiewende / Batteriespeicher stützen Stromnetz / Der 100.000ste Solarstromspeicher in Deutschland ist heute in Eichwalde vor den Toren Berlins in Betrieb genommen worden. Weiterlesen »

 

 

Deutsche Städte investieren zu wenig in sicheren Radverkehr

Unfallrisiko zehn Mal höher als in Amsterdam oder Kopenhagen Weiterlesen »

 

 

Pentagon testet Abwurf der neuen Allround-Atombombe B61-12

Das Pentagon hat im Laufe des Sommers von einem B-2-Spirit Stealthbomber erstmals einen Flugtest mit einer erneuerten, multifunktionalen B61-12-Atombombe gemacht. Weiterlesen »

 

 

Merkel gegen höhere EU-Klimaziele

Die EU will mehr für den Klimaschutz tun und schlägt vor, die Klimaziele für 2030 anzuheben. Das wäre auch für die nächste UN-Klimakonferenz Ende des Jahres im polnischen Katowice ein wichtiges Signal. Doch Deutschland gibt wieder den Bremser. Weiterlesen »

 

 

Warum nehmen wir den Klimawandel nicht ernst?

Leugnen des Klimawandels ist eng mit rechtem Nationalismus verbunden - Ein Forschungsprojekt zeigt Hintergründe. Weiterlesen »

 

 

Wie arktische Seen zum Klimawandel beitragen

Beitrag des tauenden Permafrosts zur Klimaerwärmung könnte sich bis 2050 verdoppeln. Weiterlesen »

 

 

Stu­die: En­er­gie-Ge­nos­sen­schaf­ten boo­men

Die Zahl der sogenannten Energie-Genossenschaften zur Erzeugung oder Verteilung von nachhaltiger Energie ist in den vergangenen Jahren auf über 900 stark gestiegen. Weiterlesen »

 

 

Schwerpunkt Solarisierung im Wärmebereich

Der Sommer mit seinen außergewöhnlichen Wetterlagen scheint noch längst nicht vorüber, da gehen die Gedanken schon wieder in Richtung der kälteren Jahreszeit. Von Klaus Oberzig Weiterlesen »

 

 

Rund 250.000 Beschäftigte im Jahr 2016 für den Umweltschutz

Umweltschutz ist wichtiger Faktor für den Arbeitsmarkt Weiterlesen »

 

 

Lohnt doppelt: Schlaue Idee für Schönauer Stromkunden

„Es ist sehr zu begrüßen, dass die Elektrizitätswerke Schönau als Energieversorger einen besonderen Fokus darauf legen, Energiesparen mit dem Erzeugen erneuerbarer Energie noch stärker zu verknüpfen und Kunden durch eine finanzielle Beteiligung langfristig dafür zu gewinnen.“ Weiterlesen »

 

 

EEG-Umlage durch andere Finanzierung senken & Klimaschutz stärken

Das Umweltbundesamt empfiehlt, die Finanzierung der Förderung erneuerbarer Energien zu reformieren und gerechter zu machen, und hat deshalb ein Gutachten beauftragt. Weiterlesen »

 

 

E-Mobilität für Jedermann: Elektroscooter möglichst einfach

Marvin Metzke und David Schirrmacher gründen mit internationalen Partnern neues Start Up SIMPLE MOBILITY Weiterlesen »

 

 

Mode muss nachhaltiger werden

In Deutschland beträgt das Altkleideraufkommen etwa 1,01 Millionen Tonnen pro Jahr Weiterlesen »

 

ENGLISH NEWS

 

 

Global Warming: More Insects, Hungrier For Crops

Crop losses for critical food grains will increase substantially with global warming, as rising temperatures boost the metabolism and population growth of insect pests, new research says. Weiterlesen »

 

 

The Triumph of the Sun

The Energy of the New Century - First-hand account of solar energy development by one of the pioneers in renewable energy - Presents interesting facts and anecdotes about renewables and conventional energy based on the author’s experience. Weiterlesen »

 

 

Air pollution can put a dent in solar power

Study finds lost revenue can be millions of dollars annually, suggests ways to quantify haze-related reductions in solar panel output. Weiterlesen »

 

 

IRENA Outlines Importance of Energy Transition in Global Innovation Index

The International Renewable Energy Agency (IRENA) has outlined the innovation priorities needed to accelerate the transition to a sustainable energy system. The Agency authored a chapter of the recently published 2018 Global Innovation Index (GII) report, named Innovation Driving the Energy Transition in which four central policy-level innovation recommendations are outlined as critical to scaling-up renewable energy deployment. Weiterlesen »

 

 

As carbon dioxide levels climb, millions at risk of nutritional deficiencies

Rising levels of carbon dioxide (CO2) from human activity are making staple crops such as rice and wheat less nutritious and could result in 175 million people becoming zinc deficient and 122 million people becoming protein deficient by 2050, according to new research led by Harvard T.H. Chan School of Public Health.  Weiterlesen »

 

 

Melting triggers melting

The melting of glaciers on one side of the globe can trigger disintegration of glaciers on the other side of the globe, as has been presented in a recent paper by a team of AWI scientists, who investigated marine microalgae preserved in glacial deposits and subsequently used their findings to perform climate simulations.  Weiterlesen »

 

 

Climate change denial strongly linked to right-wing nationalism

With Chalmers University of Technology, Sweden, as a hub, the world’s first global research network into climate change denial has now been established.  Weiterlesen »

 

 

Landslides triggered by human activity on the rise, study shows

University of Sheffield research shows more than 50,000 people were killed by landslides around the world between 2004 and 2016 - Study of more than 4,800 fatal landslides over 13-year period reveals for the first time that landslides resulting from human activity have increased. Weiterlesen »

Diese Nachricht teilen: