Sonnenseite Newsletter 09. September 2017

Newsletter 09.09.2017

 

FRANZ ALT

 

 

„Zum Glück muss man nicht immer glücklich sein“

Der Sinn unseres Hierseins ist doch, dass wir glücklich werden“, behauptet Franz Alt, aber auch: „Zu einem gelingenden Leben gehört, dass wir zum Glück nicht immer glücklich sein müssen.“ Das kluge Buch „Wenn Leben gelingt“ sagt: Du kannst die Probleme auch lösen. Nimm die Herausforderung an! Das Buch ist ein kleines Hoffnungsversprechen an alle, die sich überfordert fühlen. 

Franz Alt "Wenn Leben gelingt: Eine Anleitung zum Glücklichsein"  ist soeben erschienen!

 

 

Frau Merkel, Herr Schulz, wann kommt der Kohle-Ausstieg?

Die Frage nach dem Kohle-Ausstieg hätte man sich gewünscht beim TV-Duell zwischen Merkel und Schulz. Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

Generationen Manifest warnt vor Gefahren für zukünftige Generationen

Mitten im Endspurt zum Bundestagswahlkampf veröffentlichen 45 Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und öffentlichem Leben einen überparteilichen Appell an die nächste Bundesregierung. Weiterlesen »

 

 

Düngen mit Wind

Lässt sich der überschüssige Strom von Windkraftanlagen nutzen, um den Stickstoff aus der Luft in Düngemittel umzuwandeln? Ja, lautet die Antwort des EU-Projekts MAPSYN – auch dank des EcoTrainers von Evonik. Weiterlesen »

 

 

Risiko Elektroauto - Stromnetz am Limit? 

Sind unsere Stromnetze für Millionen von Elektroautos überhaupt gerüstet? ZDF | planet e | 10. September 2017 um 16:30 Uhr Weiterlesen »

 

 

"Irma" und Co.: Weckruf für entschiedene Klimapolitik  

Klimaziele, Kohleausstieg, Verkehrswende: Germanwatch kritisiert, dass Parteien im Wahlkampf großen Bogen um die drängenden Herausforderungen machen. Weiterlesen »

 

 

Lebensraum Alpen

Naturschutz in den Alpen – quo vadis? Ein Zentrum biologischer Vielfalt steht unter Druck. Weiterlesen »

 

 

Industrie rechnet sich die Erreichung der Klimaschutzziele schön

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Zynismus einer noch unveröffentlichten BDI-Studie: Industrie setzt im Gebäudebereich auf Klimaerwärmung. Weiterlesen »

 

 

Tibet-Wahlprüfsteine zu den Bundestagswahlen 2017

Was haben die im Bundestag vertretenen Parteien in den vergangenen vier Jahren für Tibet getan? Weiterlesen »

 

 

Die Veränderer! - The change makers! Teil 31

In einer Zeit, in der so viele Menschen ob der täglichen Flut der grausamen Nachrichten zwischen Verzweiflung und Resignation schwanken, brauchen wir Vorbilder: Teil 31 Weiterlesen »

 

 

2030 ist das Klima-Wahljahr

In der letzten Legislatur stockten Klimaschutz und Energiewende. In den kommenden vier Jahren wird das kaum anders sein. Das legen die heute veröffentlichten Antworten der Parteien auf die Wahlprüfsteine des Erneuerbaren-Verbandes BEE nahe. Weiterlesen »

 

 

Deutschlands Klimaziel 2020 ist noch weiter weg als gedacht

Nur 30 Prozent statt 40 Prozent weniger CO2 ist nicht nur ein bisschen daneben. Weiterlesen »

 

 

Wirbelstürme Harvey und Irma verschlimmern Situation

Greenpeace: Wetterextreme durch Klimaerhitzung vertreiben weltweit Millionen Menschen. Weiterlesen »

 

 

Lebe wild und ineffizient!

Sprache hat einen verblüffenden Einfluss auf unser Denken. Wörter können subtil manipulieren und beeinflussen, wie wir die Welt sehen. Ebenso ist unser Handeln von Routinen geprägt. Eine große Bedeutung kommt dabei sicherlich unserer Erziehung, der Tradition und Kultur zu, ihre Regeln leiten uns. Wirtschaftssysteme sind ebenso Teil all dessen. Ein Kommentar von Matthias Hüttmann Weiterlesen »

 

 

Verkehrspolitik spaltet die Parteienlandschaft

Greenpeace Wahlkompass 2017 vergleicht Umweltpositionen der Parteien. Weiterlesen »

 

 

Öko-Wärmespeicher aus Ziegelsteinen vorgestellt

Neue MIT-Entwicklung nutzt überschüssigen Strom in sinnvoller Weise. Weiterlesen »

 

 

Diesel-Fahrverbote ab dem 1. Januar 2018 als rechtlich umsetzbar

Urteilsbegründung des Verwaltungsgerichts Stuttgart  Weiterlesen »

 

 

Wälder leiden unter Gülle und CO₂

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch den Waldbericht 2017abgesegnet, den der federführende Fachminister Christian Schmidt (CSU) vorgelegt hat. Weiterlesen »

 

 

Bilanz der Umweltverbände: Künftige Bundesregierung muss umsteuern

Verkehrs-, Agrar- und Klimapolitik unter Kanzlerin Merkel ohne Weitblick. Weiterlesen »

 

 

Medienarbeit und Unterrichtsmaterialien der INSM  

Teil 4 der INSM-Reihe Weiterlesen »

 

 

Umweltverbände fordern Rückenwind für die Energiewende

Die bisherige Deckelung des Ausbaus der Erneuerbaren Energien muss aufgehoben werden. Weiterlesen »

 

 

Massive Auslagerungen erhöhen Europas globalen Fußabdruck  

Globale Auswirkungen des Konsums sichtbar machen.   Weiterlesen »

 

 

Saubere Mobilität – Chance für den Industriestandort Deutschland  

Automobilindustrie und Energiewirtschaft sind interessiert, stehen jedoch seit Jahren vor dem Henne–Ei–Problem. Weiterlesen »

 

 

Nachwachsende Baustoffe für die Städte der Zukunft

Aus dem Wurzelwerk von Pilzen wachsen Bausteine, die sich zu selbsttragenden Strukturen aufeinanderschichten lassen. Weiterlesen »

 

 

Eine CO2 arme, elektrifizierte Welt bis 2050 ist möglich

Bis 2050 wird ein Anstieg des Stromverbrauchs um 140 % erwartet. Weiterlesen »

 

 

EU-Parlamentarier fordern stärkeren Erneuerbaren-Ausbau

Bislang ist vorgesehen, dass der Anteil von Photovoltaik, Windkraft und Co. in Europa bis 2030 einen Anteil von 27 Prozent erreichen soll. Weiterlesen »

 

 

Neuartige Metallisierungsverfahren für Solarzellen erfolgreich getestet

Solarforscher wollen mit Rotationsdruck die Herstellungskosten von Silizium-Solarzellen deutlich senken. Weiterlesen »

 

 

NABU-Kreuzfahrt-Ranking 2017

Insgesamt weiterhin schlechte Bilanz - Schweröl bleibt die Regel und Abgasreinigung die absolute Ausnahme. Weiterlesen »

 

 

Das Tote Meer: Umweltforschung am Rand der Extreme

Um mehr als einen Meter sinkt der Wasserspiegel des Toten Meeres pro Jahr. Weiterlesen »

 

 

Klimakatastrophe! Verursacherforschung? Merkwürdige Stille auch im Kanzlerduell

Im Kanzlerduell spielte die aktuell grausam zuschlagende n Klimakatastrophen keine Rolle. Unfassbar! Weiterlesen »

 

 

Emissionshandel: EEX führt 500. deutsche Versteigerung von Emissionsberechtigungen durch

Versteigerungen etablieren sich als fester Bestandteil des Europäischen Emissionshandels. Weiterlesen »

 

 

Österreich: Treibhausgas-Emissionen

Umweltbundesamt veröffentlicht Klimaschutzbericht. Weiterlesen »

 

 

Die Probleme der Grünen mit der erneuerbaren Wärme

Der Wahlkampf 2017 ist neben dem Reizthema Diesel von keinen großen Aufregern bestimmt. Dafür lohnt es sich, einen genaueren Blick auf einzelne Aussagen der Parteien zu werfen, vor allem wenn es um Solarisierung geht. Ein Kommentar von Klaus Oberzig Weiterlesen »

 

 

Weiter fahren mit der Siliziumbatterie  

Forschungsprojekt an der CAU will Batterie für die Elektromobilität entwickeln.   Weiterlesen »

 

 

Demokratie ist gut für den Klimaschutz

Klimapolitik braucht demokratische Beteiligung Weiterlesen »

 

 

Ist die Wende schon zu Ende?

Die Energiewende ist ein Projekt, das nicht den geringsten Aufschub duldet. Weiterlesen »

 

 

In Braderup steht der Stromspeicher der Zukunft  

Nordfriesland ist beim Ausbau der Erneuerbaren Energien schon immer ein Vorbild. Weiterlesen »

 

ENGLISH NEWS

 

 

Fertilizing with wind

Can surplus power from wind turbines be used to convert atmospheric nitrogen into fertilizers? Thanks to the Evonik EcoTrainer and EU MAPSYN project, the answer is a resounding yes. Weiterlesen »

 

 

Turning industrial waste into medical-grade plastic

Murdoch researchers have found a way to convert industrial waste into biodegradable plastic. Weiterlesen »

 

 

Werben

Impressum

Kontakt

Im Browser anschauen

Newsletter abbestellen

© Sonnenseite / Franz Alt 2015

Folgen Sie uns

Diese Nachricht teilen: