Sonnenseite Newsletter 12. März 2018

Newsletter 10.03.2018

 

FRANZ ALT

 

 

Trumps Öl und Merkels Kohle

Alles muss raus – es ist wie beim Winterschlussverkauf. Donald Trump will alles Öl in allen US-Bundesstaaten komplett fördern lassen. Und Angela Merkel hat jetzt eine Kohlefrau aus dem Kohleland NRW als Bundesumweltministerin im Kabinett. Kann das gut sein für den Klimaschutz? Weiterlesen »

 

 

Fake News raus aus der Bibel

Papst Franziskus hat soeben alle Menschen aufgerufen, sich gegen „Fake News“ (Falsche Nachrichten) zu wehren. Absichtliche Falschmeldungen seien eine Gefahr für die Gesellschaft.  Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

Klimawandel – So steigen die Temperaturen in Europa

Die vergangenen Jahre waren gezeichnet von einer Reihe weltweiter Rekordtemperaturen. Gefühlt wurde beinahe jährlich ein neuer Klimarekord gebrochen. Und tatsächlich schreitet die Erderwärmung in den letzten 1000 Jahren in nie dagewesenem Tempo voran. Weiterlesen »

 

 

Hybrid-Solarzelle gewinnt Strom bei Regen

Forscher der chinesischen Soochow University haben eine Hybrid-Solarzelle entwickelt, die bei Regen ebenso Strom liefert wie bei Sonnenschein. Weiterlesen »

 

 

Fukushima: Schilddrüsenkrebsfälle nehmen weiter zu

Sieben Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima werden die gesundheitlichen Folgen für die Menschen in den verstrahlten Gebieten immer deutlicher. Weiterlesen »

 

 

Internationale Fachmesse Power2Drive präsentiert erste Marktübersicht für Ladesysteme

Die Energiewende kommt nun auch im Straßenverkehr ins Rollen. Zunehmend gewinnen elektrische Ladesäulen, Wallboxen, intelligente Ladetarife und Dienstleistungen rund um die Ladeinfrastruktur an Bedeutung. Weiterlesen »

 

 

UNSERE ERDE 2 - erzählt von Günther Jauch

So haben Sie die Welt noch nie erlebt - Ab 15. März im Kino! Weiterlesen »

 

 

Für Freiheit bereue ich nichts

FÜR FREIHEIT BEREUE ICH NICHTS ist das Manifest einer neuen Generation Tibets. Shokjang ist eine authentische Stimme aus Tibet: Ein Land, das sich trotz eines historischen und politischen Traumas mutig erhebt. Weiterlesen »

 

 

Neuauflage Leitfaden für Photovoltaikanlagen und Stromspeicherplanung

Die Frage nach einer günstigen und nachhaltigen Stromversorgung beschäftigt jeden Stromverbraucher. Photovoltaikanlagen und Stromspeicher werden deshalb unter Eigenheimbesitzern als alternativer Stromlieferant immer beliebter. Weiterlesen »

 

 

Filmtipp: "Zwischen Himmel und Eis"

Der Film "Zwischen Himmel und Eis" zeigt den Klimawandel aus einer Sicht, die selbst Experten neu sein dürfte: Regisseur Luc Jacquet erzählt mit abenteuerlichen Bildern aus der Antarktis die Lebensgeschichte des französischen Klimaforschers Claude Lorius. Eine Filmkritik von Friederike Meier Weiterlesen »

 

 

Kreuzfahrtboom sorgt für schmutzige Luft in Hafenstädten

Den dreckigsten Schiffen die Einfahrt verweigern! Weiterlesen »

 

 

Stickstoffdioxid führt zu erheblichen Gesundheitsbelastungen

UBA-Studie ordnet Gesundheitsbelastung durch Stickstoffdioxid in Deutschland ein. Weiterlesen »

 

 

E-Autos beflügeln Solarenergie

90 Prozent der kurzfristig an E-Autos interessierten Eigenheimbesitzer wollen eigene Solarstromanlage errichten / Sonne im Tank macht E-Autos umweltfreundlicher und preiswerter. Weiterlesen »

 

 

Arbeit wandelt sich – geht aber nicht aus

Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft - Wanka: "Der Mensch kann den Wandel der Arbeitswelt gestalten." Weiterlesen »

 

 

Trump kann Klimaklage nicht blockieren

Die Trump-Administration hat versucht zu verhindern, dass Kinder und Jugendliche die USA wegen Untätigkeit im Kampf gegen den Klimawandel verklagen – und ist gescheitert. Weiterlesen »

 

 

Die Hälfte der Energiebranche arbeitet für Erneuerbare Energien

Obwohl noch nicht einmal 15% des Energiebedarfs von Erneuerbaren Energien gedeckt werden, arbeitet schon rund die Hälfte der Energiebranche für Erneuerbare Energien. Von Hans-Josef Fell Weiterlesen »

 

 

Internationalen Frauentag: Klimawandel ist nicht geschlechtsneutral

Insbesondere Menschenrechte von Frauen sind bedroht Weiterlesen »

 

 

Mindestens ein Drittel der Insektenarten in Deutschland sind gefährdet

80 Prozent von 33.000 in Deutschland vorkommenden Insektenarten werden erst gar nicht über die Rote Liste erfasst Weiterlesen »

 

 

Heidelberg plant Solaroffensive

Mit einer neuen Kampagne inklusive Förderung will die Stadt den Bau von Photovoltaik-Anlagen im Stadtgebiet voranbringen. Derzeit sind in Heidelberg nur 2,4 Prozent der theoretisch nutzbaren Dachflächen mit Photovoltaik-Anlagen belegt. Weiterlesen »

 

 

Indien: Auf dem vollelektrischen Weg

Indiens will bis 2030 voll auf Elektrofahrzeuge umsteigen, dabei setzt es sich auch bei der eigenen Flotte entsprechende Ziele. Weiterlesen »

 

 

Upcycling von PET-Flaschen: Neue Ideen für einen Wertstoffkreislauf in Deutschland

Ein neu gestartetes Forschungsvorhaben „UpcyclePET“ entwickelt ein innovatives Verfahren für eine hochwertige Kreislaufnutzung von Polyethylenterephthalat (PET). Weiterlesen »

 

 

1,5 Grad nur mit CO-Entzug

Mögliche Wege, wie die Erderwärmung bis zum Jahr 2100 auf 1,5 Grad begrenzt werden kann, zeigen Modellstudien einer Forschergruppe um Joeri Rogelj vom Internationalen Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA) in Laxenburg bei Wien. Die Ergebnisse ihrer Arbeit haben die Wissenschaftler jetzt im Fachblatt Nature Climate Change veröffentlicht. Weiterlesen »

 

 

Smartphones haben verheerende Emissionsbilanz

Schadstoffausstoß höher als der von Energieumwandlung und Verkehr Weiterlesen »

 

 

Siebter Jahrestag der Reaktorexplosion von Fukushima

Japanische Regierung gefährdet rückkehrende Bevölkerung - Greenpeace misst unzulässige hohe Strahlenwerte in freigegebenen Gebieten. Weiterlesen »

 

 

Ein schwarzer Tag für die Sicherheit in der Schweiz

Fünf Tage vor dem Jahrestag des Atomunfalls von Fukushima ist gestern ein schwarzer Tag für die Sicherheit in der Schweiz. Das ENSI gibt grünes Licht für das Wiederanfahren des AKW Beznau I. Weiterlesen »

 

 

Deutscher Wetterdienst: Sonne und Wind stabilisieren Stromerzeugung

Wetterbedingte Risiken der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien durch kombinierten Einsatz von Windkraft und Photovoltaik reduzieren. Weiterlesen »

 

 

Energiewende: Wie flexibel ist die Grundstoffindustrie?

Studie untersucht, wie flexibel sich die Grundstoffindustrie an das Stromangebot anpassen kann. Weiterlesen »

 

 

Autarke, solare LED-Außenbeleuchtung

Zur richtigen Zeit punktgenaues Licht aus Sonnenenergie - CO2-neutrale Parkplatzbeleuchtung für E-Mobility-Division von ZF in Schweinfurt. Weiterlesen »

 

 

Beschleunigtes Verwittern von Gestein kann helfen, CO2 aus der Luft zu holen – ein wenig

Die Verwitterung großer Mengen kleiner Steine könnte helfen, Treibhausgase in der Atmosphäre zu reduzieren. Weiterlesen »

 

 

Frühjahrs-Check bei Solaranlagen verhindert Ertragseinbußen

Zukunft Altbau empfiehlt zu Beginn des Frühjahrs sollten Hauseigentümer ihre Photovoltaik- und Solarthermieanlagen überprüfen lassen. Weiterlesen »

 

 

Der Frühling kommt immer früher

Und je nördlicher desto früher, in der Arktis 16 Tage früher als vor einem Jahrzehnt. Von Florian Rötzer Weiterlesen »

 

 

Erster E-Bus: Mercedes-Benz Citaro mit vollelektrischem Antrieb

Lokal emissionsfrei und fast geräuschlos durch die City Weiterlesen »

 

 

Greenpeace-Report: "Weniger Fleisch ist mehr"

Fleischkonsum hat drastische Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit - Zahl an Nutztieren muss weltweit reduziert werden – Qualität statt industrieller Massenware. Weiterlesen »

 

 

Rainer Baake schmeißt hin

Rainer Baake will die Klimapolitik im neuen Koalitionsvertrag nicht mittragen. Der Energieexperte mit grünem Parteibuch, der seit vier Jahren als Staatssekretär im SPD-geführten Wirtschafts- und Energieministerium tätig war, hat um seine Entlassung gebeten. Weiterlesen »

 

 

Putin droht mit „unschlagbaren“ Atomwaffen 

Friedensorganisationen kritisieren atomares Wettrüsten Weiterlesen »

 

 

Groko: Kein Schwung für den Klimaschutz

Nach dem "Ja" der SPD-Mitglieder zu einer weiteren großen Koalition mit der Union sind für die Energiewende nur schleppende Fortschritte sowie viele kontroverse Debatten zu erwarten. Neben möglichen Fortschritten bei öffentlichem Verkehr und Gebäudesanierung stehen dicke Fragezeichen etwa beim Kohleausstieg. Von Eva Mahnke Weiterlesen »

 

 

Wasser für die Mongolei

In vielen Ländern in Zentralasien ist Wasser ein rares Gut. Auch die Mongolei steht bei der Sicherung ihrer Frischwasserressourcen vor enormen Herausforderungen. Weiterlesen »

 

ENGLISH NEWS

 

 

International exhibition Power2Drive presents first market overview for charging systems

The energy transition is now gaining momentum in the road transport sector. Electric charging stations, wall boxes, smart charging tariffs, and services related to charging infrastructure are becoming increasingly important. Weiterlesen »

 

 

Cities across the world unite as Global Recycling Day approaches

9 cities set to participate with just two weeks to go Weiterlesen »

 

 

Models show how to limit global temperature rise to 1.5°C

There are several ways to limit global temperature rise to 1.5°C by 2100, and new research led by IIASA researcher Joeri Rogelj shows under what conditions this could happen. Weiterlesen »

 

 

Study shows smartphones harm the environment

Data centres and smartphones will be the most damaging information and communications technologies to the environment by 2040, according to new research from W Booth School’s Lotfi Belkhir. Weiterlesen »

 

 

Enhanced weathering of rocks can help to suck CO2 out of the air – a little

Weathering of huge amounts of tiny rocks could be a means to reduce the greenhouse gases in the atmosphere. Weiterlesen »

 

 

Spring Is Springing Earlier in Polar Regions Than Across the Rest of Earth

Earth Is Experiencing Earlier Springs, but Nowhere So Much and So Fast as at High Latitudes Weiterlesen »

 

 

Steel and Aluminum Tariffs Could Add 2 Cents per Watt to Utility-Scale Solar Projects

“That is a significant added cost, especially on top of the job-killing solar tariffs.” Weiterlesen »

 

 

Water for Mongolia

Clean water is a rare commodity in many countries in Central Asia. Mongolia is among those greatly struggling to keep their supplies of fresh water flowing. Weiterlesen »

 

 

Enlightenment Now: The Case for Reason, Science, Humanism, and Progress

If you think the world is coming to an end, think again. Steven Pinker presents the big picture of human progress: people are living longer, healthier, freer, and happier lives, and while our problems are formidable, the solutions lie in the Enlightenment ideal of using reason and science. Weiterlesen »

 

 

Werben

Impressum

Kontakt

Im Browser anschauen

Newsletter abbestellen

© Sonnenseite / Franz Alt 2015

Folgen Sie uns

Diese Nachricht teilen: