Sonnenseite Newsletter 29. Oktober 2018

Newsletter 27.10.2018

 

FRANZ ALT

 

 

Leben wir in einer Demokratie oder in einer Auto-kratie? 

Wenn deutsche Autofirmen gegenüber China, Japan, Korea oder auch gegenüber Tesla das E-Auto verschlafen, sind natürlich wieder die Anderen Schuld oder die fehlenden Ladesäulen. Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

 

Wieder Angst vor einem Atomkrieg?

Der INF-Vertrag sah vor, dass über 2.600 Mittelstreckenraketen verschrottet werden. Weiterlesen »

 

 

Transparenz TV - Franz Alt: Ministerpräsident Woidke (Brandenburg) gegen Windenergie

Montag, 29. Oktober 2018 | 20:30 Uhr mit Livechat Weiterlesen »

 

 

Transparenz TV - Franz Alt: Wir führen einen Krieg gegen uns selbst

Nicht nur durch die Flüchtlingsströme sind die Folgen der weltweiten Ressourcenausbeutung durch uns, die "1. Welt", spürbar. Natur und Menschen leiden in der 3. Welt durch unseren Lebensstil. Was können wir tun? Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

EU-Parlamentsbeschluss: Die verheerende Plastikverseuchung wird damit nicht gelöst

Es braucht endlich politische Beschlüsse eine abfallfreie Kunststoffwirtschaft auf den Weg zu bringen. Von Hans-Josef Fell Weiterlesen »

 

 

Das Dieselgate der Chemie-Branche

Der systematische Verstoß gegen geltendes EU-Recht setzt Gesundheit aufs Spiel. Weiterlesen »

 

 

Blendend schöne Solaranlagen überall

Belästigungen durch Reflexion nehmen zu. Ursachen und Folgen: Jedes PV-Modul reflektiert einfallendes Licht. Manche mehr manche weniger. Unterscheiden lassen sich nur die Reflexionseigenschaften. Weiterlesen »

 

 

Gebirge bereiten Boden für Artenreichtum

Wer vom Flachland in die Berge fährt, merkt es schnell: Gebirge bieten Abwechslung fürs Auge – nicht nur was die Höhen angeht, sondern auch was die Natur betrifft. In diesen biologischen Hotspots summt, brummt, wogt und sprießt es einfach vielfältiger. Lässt sich dieser Artenreichtum anhand geologischer Eigenschaften erklären? Weiterlesen »

 

 

Der Golfstrom könnte sich verschieben

Eine neue Simulation renommierter Geologen zeigt: der Klimawandel könnte atlantische Umwälzströmungen nicht nur schwächen, sondern auch verschieben, mit möglichen katastrophalen Auswirkungen auf den Wärmeaustausch zwischen Nord- und Südhalbkugel. Weiterlesen »

 

 

Kohlekommission einigt sich auf Zwischenbericht

Die Kohlekommission hat einen Zwischenbericht mit Empfehlungen zum Strukturwandel verabschiedet. Ein Entwurf schlug den Umzug von Behörden in die heutigen Kohleregionen vor, vor allem aber bessere Verkehrs- und Mobilfunknetze – und hohe Fördergelder vom Bund. Weiterlesen »

 

 

Bundesregierung steuert auf Ausbaustopp der Solarenergie zu

Kohleausstieg und Ende der Kernkraft gelingen nur mit stärkerem Ausbau der Photovoltaik / Durch bald erreichten Förderdeckel droht hingegen ihre Marginalisierung / BSW: Schnelle Streichung des EEG-Deckels Lackmustest der Glaubwürdigkeit in Sachen Klimapolitik. Weiterlesen »

 

 

Auch Mainz muss Diesel-Fahrverbote in den Luftreinhalteplan aufnehmen

Verwaltungsgericht Mainz gibt Klage für „Saubere Luft“ der Deutschen Umwelthilfe statt – Luftreinhalteplan muss bis zum 1. April 2019 geändert werden und Diesel-Fahrverbote zur Einhaltung des Grenzwertes zum 1. September 2019 enthalten. Deutsche Umwelthilfe erwirkt weiteres Urteil für „Saubere Luft“ Weiterlesen »

 

 

Erd- und Flüssiggas werden das Klimaproblem im Verkehrssektor nicht lösen

Neue Studie macht Schluss mit Ammenmärchen vom klimafreundlichen Gasantrieb. Weiterlesen »

 

 

Leistungsfähigere Solarmodule: Neuer Zellverbinder erhöht die Modulleistung

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und Heraeus erforschen und optimieren neuartige, selektiv beschichtete Zellverbinder in einem gemeinsamen Forschungsprojekt. Der SCRTM-Zellverbinder (Selectively Coated Ribbon) erzielt einen Leistungsgewinn von durchschnittlich 1,9 W bei herkömmlichen Solarmodulen mit 60 Zellen. Weiterlesen »

 

 

Heißes Salz ist die Batterie der Zukunft

Ein neuer Werkstoff und die Nutzung eines neuen Mediums machen die Speicherung von Sonnenenergie billiger. Weiterlesen »

 

 

Elektroauto ist erstmals ein Regelkraftwerk

Die rollenden Kraftwerke kommen: E-Auto Nissan Leaf stabilisiert deutsches Stromnetz. Weiterlesen »

 

 

Landwirtschaft am Scheideweg

Nur eine ökologische Landwirtschaft kann zehn Milliarden Menschen ernähren. Eine ausführliche Langfassung der Streitschrift können Sie online nachlesen.  Weiterlesen »

 

 

Ein langes Leben für Elektrogeräte

Reparatur, Umtausch, Rückgabe – wie Sie Ihre Gewährleistungsrechte umweltfreundlich nutzen und worauf Sie schon beim Neukauf achten sollten. Weiterlesen »

 

 

EU will steigende Einweg-Müllberge endlich reduzieren

Mitgliedstaaten sind jetzt gefordert, die Vorschläge in den weiteren Verhandlungen nicht zu verwässern Weiterlesen »

 

 

CO₂-Emissionen steuern auf Rekord zu

Drei Jahre lang waren die globalen CO2-Emissionen nahezu stabil. Doch inzwischen steigt der Ausstoß wieder und erreicht nun ein historisches Hoch, zeigen neue Zahlen der Internationalen Energieagentur. IEA-Chef Birol fordert ein schnelles Aus für Kohlekraftwerke. Weiterlesen »

 

 

Fukushima: AKW-Abbau als Jobmaschine

Auch Fukushima 2 soll nun abgebaut werden, ein Prozess, der Jahrzehnte dauern wird und verloren gegangene Arbeitsplätze ersetzt. In Fukushima 1 gibt es weiter Probleme. Weiterlesen »

 

 

Kohle - ein alter unwirtschaftlicher Weg

Gerard Wyann and Paolo Coghe von der IEAA haben ein "Executive Summary" zum Thema Kohle bei der RWE verfasst, das aufzeigt, dass alte Kohlekraftwerke vollends unwirtschaftlich werden. Weiterlesen »

 

 

Nur 6 G20-Länder haben offizielle Langzeitpläne zur Reduzierung der Emissionen

Vier Gründe, warum die G20-Staaten ihre langfristigen Strategien zur Emissionsreduzierung ernst nehmen sollten. Weiterlesen »

 

 

Ein Jahr der Extreme für Schweizer Gletscher

Im Hitzesommer 2018 verzeichneten die Gletscher massive Verluste. Ohne die riesigen Winter-Schneemengen wäre die Schmelze noch viel dramatischer ausgefallen. Weiterlesen »

 

 

NABU-Studie: Rund 350.000 Tonnen Abfall durch Einweggeschirr und To-Go-Verpackungen

  1. Weiterlesen »

 

 

Der Klimawandel und die internationale Klimapolitik in Zahlen

Zahlen spielen in der Diskussion rund um den Klimawandel eine zentrale Rolle. Sie sind der Ausgangspunkt für eine adäquate Klimapolitik und die Information der Öffentlichkeit. Weiterlesen »

 

 

Hambacher Wald: Neue Studien belegen falsche Aussagen von RWE

These von der "Unrettbarkeit" des Hambacher Waldes ist falsch. Weiterlesen »

 

 

Erstmals Mikroplastik im Menschen nachgewiesen

In einer Pilotstudie von Umweltbundesamt und Medizinischer Universität Wien wurde erstmals Mikroplastik im menschlichen Stuhl entdeckt – und das bei allen der acht internationalen TeilnehmerInnen. Weiterlesen »

 

 

Trockenheit in Deutschland zwingt zur Kehrtwende auch bei der Kleinwasserkraft

Kleinwasserkraft schafft ökologische Balance und dient zusätzlich mit CO2-freier Stromversorgung dem Klimaschutz. Ein Umdenken ist in der Naturschutzszene erforderlich: Wir brauchen wieder viel mehr Kleinwasserkraft, zum einen um die CO2-freie Stromerzeugung zu erhöhen, zum anderen um Wasser in Trockenzeiten länger in der Landschaft zu halten. Weiterlesen »

 

 

Ausstieg aus dem INF-Vertrag wäre fataler Rückschritt für nukleare Abrüstung

Die Kampagne "Büchel ist überall! - atomwaffenfrei.jetzt" ist zutiefst besorgt angesichts der Ankündigung von US-Präsident Trump, aus dem Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme (INF-Vertrag) auszusteigen.  Weiterlesen »

 

 

CO2-Grenzen für Autos ab 2020 erzwingen neue Verkaufsstrategie

Ab 2020 gilt in der EU ein durchschnittlicher Grenzwert von 95 Gramm CO2 pro Kilometer für die gesamte Flotte eines Autoherstellers.  Weiterlesen »

 

 

Waldsterben 2.0: Klimawandel, Hitzesommer & Trockenjahre

Wer heute mit offenen Augen (nicht nur) durch den Schwarzwald fährt und geht, erkennt massive, akute Waldschäden, die stark an die Schadbilder der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts erinnern.  Weiterlesen »

 

 

Kohlenstofffasern machen Karosserie zum Akku

Vision schwedischer Wissenschaftler der Chalmers University of Technology haben eine zündende Idee, um elektrisch angetriebene Flugzeuge und Autos künftig möglichst leicht zu bauen, damit sich die Reichweiten erhöhen lässt. Weiterlesen »

 

 

Gewerbe und Industrie: Investitionen in Ladeinfrastruktur für Elektroautos lohnen sich

Aurora Energy Research: Elektrifizierung des Verkehrssektors erfordert bis 2040 bis zu vier Millionen Ladestationen an Gewerbe- und Industriestandorten / Studie zeigt profitable Geschäftsmodelle für Betreiber auf. Weiterlesen »

 

 

Solaroad: Solarer Radweg hat mehr Energie als erwartet geliefert

Der Versuch mit dem SolaRoad-Radweg bei Krommenie in den Niederlanden hat wertvolle Ergebnisse erbracht. Weiterlesen »

 

 

Autokanzlerin Merkel will Dieselgift-Grenzwert heraufsetzen, um Fahrverbote zu verhindern

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Angela Merkels Ankündigung als Versuch, die Wähler für dumm zu verkaufen – Der Stickstoffdioxid-Grenzwert von 40 µg/m3 gilt europaweit und kann nicht einseitig in einem Mitgliedsstaat heraufgesetzt werden – DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch wirft Merkel vor, erneut vor den Autokonzernen einzuknicken. Weiterlesen »

 

 

Deutschlands Flüsse warten auf Regen

Der Rhein hat so wenig Wasser wie nie, die Schifffahrt wird teilweise eingestellt. Nach dem Rekordsommer wird ein weiteres Problem spürbar: Der fehlende Regen ist zur monatelangen Dürre geworden. 2018 könnte auch in dieser Hinsicht historisch werden. Weiterlesen »

 

 

Climate Star 2018 geht an 15 Kommunen und Regionen für hervorragenden Klimaschutz

Das Klima-Bündnis zeichnete Klimaschutzprojekte aus sieben europäischen Ländern aus. Weiterlesen »

 

 

TV-TIPP: Stromfresser Internet

Die Schattenseiten der Digitalisierung  Weiterlesen »

 

 

Warum Wachstum nicht grün sein kann

Der Autor Jason Hickel beschreibt in seinem Artikel "Why Growth Can't Be Green", dass neue Daten belegen, dass es schwer bis unmöglich ist den Kapitalismus zu unterstützen und gleichzeitig die Lebensbedingungen auf unserem Planeten zu schützen. Weiterlesen »

 

 

VCD Auto-Umweltliste 2018/2019: Wenn ein Auto, dann so eins

Autokauf in Zeiten von Fahrverboten: VCD gibt Empfehlung für 61 Neuwagen mit wenig Schadstoffausstoß und geringem Verbrauch. Verbraucher erhalten erstmals Überblick über CO2-Werte und Kraftstoffverbrauch nach neuem WLTP-Messverfahren. E-Auto bleibt Stiefkind der deutschen Autoindustrie. Weiterlesen »

 

 

Mittelfristprognose: Strombedarf sinkt, Eigenversorgung nimmt zu

Das Fraunhofer ISI hat im Rahmen der EEG-Mittelfristprognose den bundesweiten Stromverbrauch für die Jahre 2019 bis 2023 prognostiziert und die EEG-Umlagezahlungen analysiert. Weiterlesen »

 

 

REWE führt bundesweit Mehrwegfrischenetz als Alternative zum Knotenbeutel ein

Weiterer Schritt der Plastikreduzierung im Obst- und Gemüsesortiment Weiterlesen »

 

 

Deutscher Nachhaltigkeitsalmanach 2018

Der Deutsche Nachhaltigkeitsalmanach zeigt an konkreten Projekten und Initiativen aus Kommunen, Politik und Wirtschaft, wo die Transformation zu einer ökologischeren und sozialeren Gesellschaft in vollem Gange ist. Weiterlesen »

 

ENGLISH NEWS

 

 

How should autonomous vehicles be programmed?

Massive global survey reveals ethics preferences and regional differences. Weiterlesen »

 

 

Study: Climate change will alter water sources for Atlantic Ocean circulation system

The sources of water that feed one of the main ocean circulation systems on Earth are likely to change along with the climate, according to a new study. Weiterlesen »

 

 

Joint Research by Fraunhofer ISE and Heraeus for High-performance Solar Modules: Novel Cell Connector Increases Power by 1.9 W

The Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems ISE and Heraeus are researching and optimizing novel, selectively coated cell connectors in a joint research project. Weiterlesen »

 

 

New material, manufacturing process use sun's heat for cheaper renewable electricity

Solar power accounts for less than 2 percent of U.S. electricity but could make up more than that if the cost of electricity generation and energy storage for use on cloudy days and at nighttime were cheaper. Weiterlesen »

 

 

Lignite Retreat: RWE’s Short-Term Pain, Long-Term Gain

IEEFA Report: Halving RWE’s lignite output can spur low-carbon shift, avoid spending $100 million to extend life of ageing power plants. German utility could cut 26 million tonnes of CO2 emissions annually in line with government energy policy. Weiterlesen »

 

 

Only 6 G20 Countries Have Official Long-term Plans for Reducing Emissions

While G20 countries are responsible for about 75 percent of the world’s greenhouse gas emissions, only six of them have communicated official plans for how they’re going to reduce their emissions between now and 2050. Weiterlesen »

 

 

Microplastics detected in humans for the first time

In a pilot study conducted by the Federal Environment Agency and the Medical University of Vienna, microplastics in the human stool was discovered for the first time – in all of the eight international participants. Weiterlesen »

 

 

EV charging at Commercial and Industrial sites in GB and Germany set to unlock significant opportunities

Commercial and industrial (C&I) sites will have an important role to play in providing charging infrastructure for the mass roll out of electric vehicles (EVs) in Great Britain and Germany. Weiterlesen »

 

 

Results of SolaRoad cycle path pilot in Krommenie

The trial with the SolaRoad cycle path near Krommenie has yielded valuable results. Weiterlesen »

 

 

Climate Star 2018 goes to 15 municipalities and regions

Climate Alliance awards outstanding climate action projects from seven European countries Weiterlesen »

 

 

Carbon fibre can store energy in the body of a vehicle

A study led by Chalmers University of Technology, Sweden, has shown that carbon fibres can work as battery electrodes, storing energy directly. This opens up new opportunities for structural batteries, where the carbon fibre becomes part of the energy system. Weiterlesen »

 

 

Medium-term forecast: Falling demand for electricity, rising electricity self-sufficiency

The Fraunhofer Institute for Systems and Innovation Research ISI has projected the nationwide electricity consumption in Germany for the years 2019 to 2023 within the scope of the EEG medium-term forecast, and analyzed the EEG surcharge payments. Weiterlesen »

 

 

German Almanac of Sustainability

The German Almanac of Sustainability shows via concrete projects and initiatives at municipal level, in the policy area and in the business sector where exactly the transformation towards a more ecologically and socially compatible society is in full swing. Weiterlesen »

 

 

Werben

Impressum

Kontakt

Im Browser anschauen

Newsletter abbestellen

© Sonnenseite / Franz Alt 2015

Folgen Sie uns

Diese Nachricht teilen: