Sonnenseite Newsletter 31. März 2018

Newsletter 31.03.2018

 

FRANZ ALT

 

 

Saudi-Arabien: Weltgrößte Solaranlage

Es könnte der Durchbruch für die solare Weltrevolution sein: Saudi-Arabien, bisher größter Öl-Exporteur der Welt, plant die bisher größte Solaranlage der Welt, etwa 100mal größer als die bisher größten Solarprojekte, welche in Australien und Griechenland geplant sind. Damit erreicht die globale Energiewende eine neue Dimension. Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

 

Die CSU hat dem Grundgesetz nie zugestimmt

In Zeiten, an denen ein deutscher CSU-Innenminister sagt: „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“, ist es angebracht, ein paar Fragen zu stellen und an einige Selbstverständlichkeiten zu erinnern. Gehört der Bayer Horst Seehofer zu Deutschland? Und wie ernst nimmt der Verfassungsminister unsere Verfassung? Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

 

Das Leben stirbt – weltweit

Zum ersten mal hat die UNO (IPBES) einen Bericht zum weltweiten Artensterben vorgelegt, einen Biodiversitäts-Bericht.  Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

Studie: Jährlich 100 Milliarden US-Dollar Investitionen in die Windenergie

Frost & Sullivan prognostiziert weltweite Investitionen in Windenergie von jährlich 100 Milliarden US-Dollar bis 2025. Big Data, IoT und fortschrittliche Materialien bringen den Windkraftmarkt voran. Weiterlesen »

 

 

Wenn Emissionen jetzt rasch sinken, spart das spätere Kosten

... und es muss nicht soviel CO2 nachträglich aus der Luft geholt werden.  Weiterlesen »

 

 

Brandenburg plant eigene Photovoltaik-Speicherförderung

Der SPD-Wirtschaftsminister des Landes kündigte auf dem 3. Brandenburger Energiespeichertag das Förderprogramm „1000 Speicher“ an. Mit bis zu 7000 Euro soll die Installation von Photovoltaik-Heimspeichern gefördert werden. Zudem gibt es erste Gespräche über Projekte mit Großspeichern in der Lausitz, die eine Modellregion werden soll. Weiterlesen »

 

 

Weltbiodiversitätsrat verabschiedet ersten Zustandsbericht für Europa & Zentralasien

Die Biodiversität in Europa und Zentralasien hat einen enorm hohen Wert für die Region, aber schwindet Jahr für Jahr. Immer mehr Menschen werden längerfristig in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt. Weiterlesen »

 

 

Ab 2030 dürfen nur noch E-Autos in Indien fahren

Öl-Importe zu teuer und Umweltbelastung laut Regierung zu hoch Weiterlesen »

 

 

Die Solarstrom-Macher

Öko-Strom für das Dorf Amaloul im Niger. Eine deutsches Jung-Unternehmen baut dort eine Container-Solaranlage auf. Kampf gegen Hitze und Sand. Wird die Technik in der Wüste funktionieren? Weiterlesen »

 

 

Zukunft schaffen

Vom guten Erleben als Werkzeug des Wandels Weiterlesen »

 

 

Deutschland versagt beim Klimaschutz

Die Bundesregierung beschönigt mit leeren Worten ihr komplettes Versagen im Klimaschutz. Dabei sind die weltweiten Klimaschäden 2017 auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Weiterlesen »

 

 

Erneuerbare-Energien-Gesetz wird volljährig ...

höchste Zeit, das unerschöpfliche Potenzial Erneuerbarer Energien konsequent zu nutzen. Weiterlesen »

 

 

Solartipp: Defekte Module tauschen

Defekte Module zu tauschen, ist nicht ganz trivial. Der Gesetzgeber hat einige Fallstricke gespannt und auch die Technologie selbst setzt Grenzen. Doch wenn der Betreiber die grundlegenden Tipps beachtet, kann kaum noch etwas schief gehen. Weiterlesen »

 

 

BNEF: Kostensenkung in der Photovoltaik und Windkraft schreitet unvermindert voran

Bloomberg New Energy Finance kommt in einer aktuellen Analyse für das erste Halbjahr 2018 in der Photovoltaik weltweit auf durchschnittliche Stromgestehungskosten von 70 US-Dollar pro Megawattstunde. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 ist das ein Rückgang um 18 Prozent. Weiterlesen »

 

 

Power to change – Die Energie-Revolution ist möglich!

„Die Währung der Zukunft ist Energie!“ postuliert Carl-A. Fechner in seinem Buch „Power to change – Die Energie-Revolution ist möglich!“. Weiterlesen »

 

 

Handelsunternehmen in Deutschland wollen gesetzliche Fleischkennzeichnung

Die meisten Supermärkte und Erzeugerverbände für Schwein (ISN) und Geflügel (ZDG) in Deutschland wünschen sich eine klare gesetzlich verpflichtende Kennzeichnung aus welcher Tierhaltung das Fleisch stammt. Weiterlesen »

 

 

So gelingt der Klimaschutz in den eigenen vier Wänden

Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht Verbraucherbroschüre mit Tipps zum klimafreundlichen Heizungstausch und zur Gebäudesanierung – Gebäudesektor soll bis 2050 nahezu klimaneutral sein – Politik muss energetische Sanierungsmaßnahmen mit Anreizen fördern. Weiterlesen »

 

 

Deutschland blockiert neue Eigenerzeuger-Rechte in der EU

„Bürgerenergie muss jetzt den Druck auf Bundesregierung erhöhen“ Weiterlesen »

 

 

Forscher gewinnen Treibstoff aus Hefe

Blaues Licht steuert Erzeugung von Ethanol und Isobutanol Weiterlesen »

 

 

SolarWorld-Aktie stürzt nach Insolvenz ins Nichts

Zweite Pleite nach 2017 - Neuerliche Ungewissheit für 600 Mitarbeiter Weiterlesen »

 

 

Solarwold ist wieder insolvent

Der Zell- und Modulhersteller hat beim Amtsgericht Bonn ein Insolvenzverfahren in Gang gebracht. Etwa 600 Mitarbeiter des Unternehmens müssen schon zum zweiten Mal innerhalb eines dreiviertel Jahres um ihre Jobs bangen. Weiterlesen »

 

 

Noch mehr Plastikmüll in den Meeren

Das Great Pacific Garbage Patch im Nordpazifikwirbel zwischen Kalifornien und Hawaii ist viermal so groß wie Deutschland. Weiterlesen »

 

 

Forscher wollen E-Autos während der Fahrt laden

E-Autos können künftig während der Fahrt über spezielle Straßenplatten ihre Energiereserven auffüllen, wie Forscher der University of Colorado in einer Machbarkeitsstudie gezeigt haben. Weiterlesen »

 

 

Was die Angaben auf den Eiern bedeuten

In Vorbereitung auf die Osterfeiertage finden Eier derzeit reißenden Absatz. Frisch sollen sie sein, aus einer tiergerechten Haltung und am besten aus der Region stammen. Weiterlesen »

 

 

USA: Glyphosat bei Schwangeren nachgewiesen

Stark umstrittenes Herbizid verkürzt Austragedauer bei Betroffenen Weiterlesen »

 

 

Mehr Windstrom in Österreich möglich

Die dynamische Entwicklung der Windkrafttechnik erforderte eine Neubewertung des Potentials des kommenden Windkraftausbaus in Österreich. Weiterlesen »

 

 

62 Prozent des Stroms aus Schweizer Steckdosen stammt aus erneuerbaren Energien

Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammt zu rund 62% aus erneuerbaren Energien: zu 56% aus Grosswasserkraft und zu rund 6% aus Photovoltaik, Wind, Kleinwasserkraft und Biomasse. 17% stammen aus Kernenergie und weniger als 2% aus Abfällen und fossilen Energieträgern. Für 19% des gelieferten Stroms sind Herkunft und Zusammensetzung nicht überprüfbar. Weiterlesen »

 

 

Schnelle CO₂-Reduktion rettet Leben

Wenn das Klima konsequent geschützt werden soll, muss auf die Verbrennung fossiler Rohstoffe verzichtet werden. Weiterlesen »

 

 

Klimabilanz 2017: Emissionen gehen leicht zurück

Niedrigere Emissionen im Energiebereich, höhere im Verkehrssektor Weiterlesen »

 

 

Wohnviertel 4.0: Dank Vernetzung klimaneutral

Vorausschauend geplante Neubauviertel schaffen Wohnraum und bringen die Energiewende voran. Dabei gilt es von der Energieversorgung bis zur Mobilität, die vielfältigen Aspekte des täglichen Lebens zu koordinieren. Weiterlesen »

 

 

Die Stadt Thun setzt ein elektrisch betriebenes Kehrichtfahrzeug ein

Der eLKW ersetzt ein altes, dieselbetriebenes Fahrzeug und kommt ab sofort in der Innenstadt zum Einsatz.  Weiterlesen »

 

 

Solarpark für indische Teeplantage

IBC SOLAR, deutsches Systemhaus für Photovoltaik (PV) und Energiespeicher, hat sein siebtes Großprojekt auf dem indischen Subkontinent fertiggestellt. Das Projekt ist Teil der Open-Access-Politik Indiens. Sie bietet privaten Investoren einen Anreiz, im Stromerzeugungssektor zu investieren. Weiterlesen »

 

 

Interaktive Karte visualisiert globalen Klimawandel

Der Universitätsprofessor Tomasz Stepinski von der University of Cincinnati hat die interaktive Karte "ClimateEx" erstellt, die es ermöglicht, das Klima von Orten auf der ganzen Welt zu vergleichen und vorherzusehen. Weiterlesen »

 

 

MIT-Gerät gewinnt Wasser aus Wüstenluft

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der University of California at Berkeley haben ein Gerät entwickelt, das tatsächlich Wasser aus äußerst trockener Luft gewinnen kann. Weiterlesen »

 

 

Sorgenkind Verkehr? – Energiespeicher für die Mobilität

Das Auto wird auf absehbare Zeit das zentrale Fortbewegungsmittel im Alltag bleiben und der PKW-Bestand weiterhin wachsen.  Weiterlesen »

 

 

Rechtzeitig das Richtige tun im Todesfall

Stirbt jemand, ist es nicht immer leicht für die Hinterbliebenen, einen klaren Kopf zu behalten. Und es gibt sehr viel mehr zu tun als Bestattung und Butterkuchen zu organisieren. Weiterlesen »

 

ENGLISH NEWS

 

 

Summary for policymakers of the regional and subregional assessment of biodiversity and ecosystem services for Europe and Central Asia

Biodiversity – the essential variety of life forms on Earth – continues to decline in every region of the world, significantly reducing nature’s capacity to contribute to people’s well-being. Weiterlesen »

 

 

Israel issues 1.6 GW scheme for rooftop solar

The scheme, set to be implemented over the next three years, includes net metering, FITs for small-scale solar, and a series of tenders. Weiterlesen »

 

 

Stock-take 2018: Rapid emissions reductions would keep CO2 removal and costs in check

Rapid greenhouse-gas emissions reductions are needed if governments want to keep in check both the costs of the transition towards climate stabilization and the amount of removing already emitted CO2 from the atmosphere. Weiterlesen »

 

 

West Greenland Ice Sheet Melting at the Fastest Rate in Centuries

Weather patterns and summer warming trend combine to drive dramatic ice loss Weiterlesen »

 

 

Tumbling Costs for Wind, Solar, Batteries Are Squeezing Fossil Fuels

Latest BNEF study of comparative costs worldwide shows an 18% improvement in the competitiveness of onshore wind and solar in the last year, and new and rapidly developing roles for batteries. Weiterlesen »

 

 

Researchers use light to turn yeast into biochemical factories

Scientists have recently learned how to use light to control specific groups of neurons to better understand the operation of the brain, a development that has transformed areas of neuroscience. Weiterlesen »

 

 

Study finds direct evidence of exposure of pregnant women to herbicide ingredient

The first birth cohort study of its kind has found more than 90 percent of a group of pregnant women in Central Indiana had detectable levels of glyphosate, the active ingredient in Roundup, the most heavily used herbicide worldwide. Weiterlesen »

 

 

Cutting Carbon Emissions Sooner Could Save 153 Million Lives

As many as 153 million premature deaths linked to air pollution could be avoided worldwide this century if governments speed up their timetable for reducing fossil fuel emissions, a new Duke University-led study finds. Weiterlesen »

 

 

Biodiversity and Nature’s Contributions Continue Dangerous Decline, Scientists Warn

Biodiversity – the essential variety of life forms on Earth – continues to decline in every region of the world, significantly reducing nature’s capacity to contribute to people’s well-being. Weiterlesen »

 

 

Our changing climate

UC geography professor creates a new map to examine climate change anywhere in the world. Weiterlesen »

 

 

In field tests, device harvests water from desert air

MIT-developed system could provide drinking water even in extremely arid locations. Weiterlesen »

Diese Nachricht teilen: